Allis Chalmers M4 High Speed Tractor

Hallo Leute! Beim Herbstfest 2018 des Traditionsverbandes Heereskraftfahrwesen gab es für die Besucher wie jedes Jahr auch heuer wieder die Gelegenheit zu Mitfahrten mit historischen Militärfahrzeugen! Wir starten gleich mit dem Allis Chalmers M4 High Speed Tractor in die zahlreichen Runden auf dem Fahrzeuggelände der Militäroldtimersammler. Aufbauend auf dem Laufwerk des leichten amerikanischen Kampfpanzers M2 fertigte die Allis Chalmers Mfg. Co. in Milwaukee ab 1942 den M4 High Speed Tractor. „High Speed“ bezog sich dabei auf den Unterschied zur bis dahin in den Artillerieeinheiten gebräuchlichen Pferdebespannung. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 18 Tonnen konnte dieses Fahrzeug sowohl die Geschützbesatzung von bis zu zehn Personen als auch den Munitionsvorrat transportieren. Zwischen 1942 und 1946 wurden circa 5500 Fahrzeuge produziert. Dieses Kettenfahrzeug war auch in österreichischen Diensten und präsentiert sich in Prottes in den Farben der Artillerieschule in Baden bei Wien! Beste Wünsche und herzliche Grüße Anton Czech - Lovetinsky

Posted by Traditionsverband Heereskraftfahrwesen on Thursday, September 13, 2018